Kundenzitate

Statements von langjährigen Kunden:

«Wir haben oft viel Geld in Analysen gesteckt, aber bei den Wirkungsanalysen von Maria Kopelent seit 1992 waren wir uns immer sicher, dass sie sich lohnen. Ihre Arbeit ist anders, geht mehr in die Tiefe, und man bekommt Ergebnisse heraus, die wirklich überzeugen.»

(Peter Esser, Herausgeber, Unternehmensgruppe Mittelbayerische Zeitung, Regensburg)


«Maria Kopelent stellt mit ihrer Beratung seit 1993 eine große Bereicherung für Silicon Graphics dar. 1996/97 hat sie durch ihre Arbeit einen Meilenstein in unserer Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern gesetzt. Seit 1997 begleitet sie zusätzlich ein strategisches VIP-Dialogprogramm. Maria Kopelent zeichnet sich durch eine angenehme und verbindlich-konsequente Art der Beratung aus.»

(Erich Glaeser, Director Marketing & Channels, Silicon Graphics, München)


«Wir haben mit Frau Kopelent ausgezeichnete Erfahrungen gemacht. Z.B. in einer verfahrenen Situation – das Projekt stand still – verstand sie es, in einem kurzen, kostengünstigen Meeting die geschäftlichen und sozialen Interessen im Team auf eine einheitliche Handlungsweise zu fokussieren. Das Projekt wurde erfolgreich weitergeführt. Maria Kopelent zeichnet sich durch gezielt methodische und neutrale wie loyale Arbeitsweise aus. Sie besitzt großes Fach-Know-how mit sehr viel Einfühlungsvermögen. Sie arbeitet zielgerichtet und erzielt konkrete Ergebnisse.»

(Gerhard Schoch, Leiter Solution Center, Siemens Business Services, München)


Beisch«Die von Frau Kopelent durchgeführten Wirkungsanalysen zum Unternehmensbild und die Analysen zur Verbesserung der internen und externen Zusammenarbeit haben uns seit 1993 effektive Möglichkeiten zur Optimierung betrieblicher Strukturen aufgezeigt. Gegenüber Kunden und Partnern konnten wir die Ergebnisse dieser Untersuchungen ausgezeichnet nutzen. Als eines der führenden Unternehmen der Computergrafik und Datenkommunikation kombinieren wir technisches Know-how mit zielgruppengerechter Vermarktung. Frau Kopelent hat uns besonders bei der Festlegung der eigenen Position im Markt wesentlich geholfen und so das Wachstum der vergangenen Jahre hilfreich begleitet.»

(Theo Beisch, Vorstandsvorsitzender der ELSA AG, Aachen)


Rodenstock«Die Arbeit von Maria Kopelent haben wir 2000 in einem schwierigen Projekt zur Kooperation in unseren höchsten Managementebenen kennengelernt. Der analytische Teil wurde professionell, mit eigenständigen Konzepten durchgeführt, der kommunikative Teil in klarer Sprache und der nötigen Diskretion, der gestalterische Teil gleichermaßen mit Methodik und Einfühlungsvermögen. Die je nach Situation trocken-nüchterne oder humorvoll-anstachelnde Art von Maria Kopelent half den Beteiligten bei der Weiterentwicklung.»

(Randolf Rodenstock, Vorsitzender der Konzernleitung, Optische Werke G. Rodenstock, München)


«… Wir haben in gewohnter Weise immer wieder unser fachliches Know-how und den Einsatz der Organisation in Projekte investiert ohne einen wesentlichen Erfolgsfaktor für ein Projekt zu berücksichtigen, nämlich die ganze Organisation mit allen Mitarbeiter auch mental darauf einzustellen. Frau Kopelent hat uns mit ihrer Arbeit und durch ihre Unterstützung fit gemacht, das größte Projekt der Geschichte von Würth Österreich, das mit Firmen und Mitarbeitern aus 5 verschiedenen Ländern abgewickelt wurde, absolut erfolgreich zu realisieren. Frau Kopelent hat es verstanden auch die skeptischsten Projekt-Teilnehmer durch Ihre Kompetenz, Ihr sehr freundliches Wesen und hohen adaptiven Fähigkeiten, zu gemeinsamen Wirken zu bewegen.»

(Alfred Wurmbrand, 2004, Geschäftsführer, Würth Handelsgesellschaft m.b.H., Böheimkirchen. Österreich)


«Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit Frau Kopelent zusammen und vertrauen immer dann auf Ihre Sachkenntnis und hohes Maß an Einfühlungsvermögen
sowie auch ihrer Konsequenz in der Umsetzung, wenn wir
wirklich deutliche Entwicklungen in unserem Unternehmen vor haben. Speziell bei der letzten Kooperation konnten wir ihr Know-how und ihre Methodik der Wirkungsanalyse bzw. das Modell „Ihr Schlüssel zum Kunden“ sehr gut anwenden. Sie half uns, unsere Stärken weiter auszubauen und die vorhandenen Entwicklungspotenziale zu identifizieren. Es wurden aus dieser jüngsten Kooperation viele gute Entwicklungsschritte für unser Unternehmen abgeleitet.»

(Alfred Wurmbrand, 2007, Geschäftsführer, Würth Handelsges.m.b.H., A- Böheimkirchen)


«„Unsere Führungskräfte tragen wirtschaftliche und soziale Verantwortung. Sie verhalten sich gegenüber dem Unternehmen sowie gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in höchstem Maße loyal. Stärken sind ihre fachliche Kompetenz. Sie sind Vorbild und motivieren.“
So lautet ein Auszug aus den Führungsgrundsätzen der TÜV SÜD AG. In der regelmäßigen Reflexion mit Maria Kopelent erkennen wir die Dimension der Herausforderung und entdecken dabei immer wieder neue Möglichkeiten, den Menschen und der Aufgabe gerecht zu werden.»

(TÜV SÜD AG, Rainer Strang, Leiter Unternehmenskommunikation / Vice President Corporate Communication, 2006/2007)


«Seit etwa 10 Jahren arbeite ich mit Frau Kopelent im Bereich Teamentwicklung, Feedbackprozesse und Team- bzw. Einzelcoaching. Sowohl im Werk Regensburg als auch in der Zentrale in München hat sie durch Beratungs- und Gestaltungskompetenz als auch durch konsequente Umsetzungsorientierung überzeugt. Alle Projekte haben sowohl den hohen Anspruch bzgl. Strategieentwicklung und Veränderungsberatung als auch hinsichtlich Ergebnissicherung erfüllt.»

(Günter Krenn, Leiter Ressort IT Human Resources, BMW Group, München,
 2007)

 

_____________________________________________________________

Home | Anfahrt| Kontakt | Impressum | English Version