Maria Kopelent, geb. 1960 in München, Diplom-Psychologin, Beraterin und Unternehmensentwicklerin mit Sitz in Regensburg.

Herkunft: Dienstleistungsunternehmen, Studium der Psychologie in Regensburg, Erlangen und Köln; während Gymnasium und Studium zeitweiliges Führen des elterlichen Unternehmens, Mitarbeit in einem Softwareunternehmen, Mitgründung eines Betriebes, Arbeit in einer Beratungsstelle...

Seit 1988 mit dem ganzheitlichen Ansatz Unternehmensentwicklung mit Wirkungsanalysen zum Bild des Unternehmens und anschließendem Veränderungsprozessmanagement in Deutschland, Europa, USA in der Wirtschaft tätig. Siehe auch: Das ganzheitliche Produkt "Ihr Schlüssel zum Kunden" zur Optimierung der Kundenbeziehung und der internen Ausrichtung und Kooperation. Separat oder ergänzend: Veränderungsbegleitung, Einzelberatung und Persönlichkeitsanalysen, Teamentwicklung.

Zusatzausbildungen in Einzelberatung und Psychotherapie, Moderation und Steuerung von Gruppenprozessen, Konfliktmanagement/Mediation, Team- und Organisationsentwicklung und Veränderungsprozessmanagement.

Schon in jungen Jahren, als sie im mittelständischen Unternehmen ihrer Eltern aushalf, im Software-Unternehmen ihres Bruders jobbte oder Freunden half, Unternehmen aufzubauen, gewann Maria Kopelent den Eindruck, dass psychologische Ansätze einem Unternehmen nutzen können. Diese Erkenntnisse setzte sie sofort nach ihrem Studium weiter um. So basieren ihre Wirkungsanalysen auf der Idee, dass eine neutrale Instanz verschiedene Perspektiven einbringt, um der Geschäftsleitung und Mitarbeitern eine gesicherte Grundlage für unternehmerische Weiterentwicklungen, Entscheidungen und Veränderungen zu geben und diese in einem methodischen Veränderungsprozessmanagement zu begleiten.

Die Wirkungsanalyse spiegelt die tatsächliche Sicht aller Beteiligten wider, 'die es wissen müssen', die ins Geschäft eingebunden sind und Einblick haben: Kunden, Mitarbeiter, Partnerunternehmen, potentielle Kunden. Tiefeninterviews vermitteln einen direkten Zugang zu deren Erleben und Gedanken. So ermöglicht eine Wirkungsanalyse den Blick aus verschiedenen Perspektiven im Zusammenhang – offen und neutral gesammelt, gebündelt und systematisch ausgewertet. Sie stellt ein feinfühliges Messinstrument der Beziehungen zwischen den verschiedenen Parteien und einem Unternehmen dar.

Aktuelle Arbeiten: "Ihr Schlüssel zum Kunden", die Optimierung der Kundenbeziehung mit interner Veränderungsbegleitung und Dialog-Workshops mit Kunden, interne Change-Management-Prozesse, Teamentwicklung, Coaching, Persönlichkeitsanalyse.

Veröffentlichungen in verschiedenen Tageszeitungen u. a. FAZ, SZ, MZ, Handelsblatt und verschiedenen Magazinen (siehe Presse).

 

_____________________________________________________________

Home | Anfahrt| Kontakt | Impressum | English Version